Zum Hauptinhalt springen Zur Hauptnavigation springen Zur Fußzeile springen

ArbeitsRaum - Ambulante Rehabilitation am Arbeitsplatz (Förderprojekt)

Unser Projekt ArbeitsRaum richtet sich an Menschen, die aufgrund individueller psychosozialer Einschränkungen oder einer psychischen Erkrankung in ihrer Teilhabe am Arbeitsleben beeinträchtigt sind und wieder ins Arbeitsleben zurück finden möchten.

Gemeinsam erarbeiten wir Ideen für die nahe berufliche Zukunft und entwickeln Strategien, um mit Problemlagen, welche einer beruflichen (Wieder-)Eingliederung im Wege stehen, umzugehen.

Auf Wunsch kann das persönliche Umfeld einbezogen werden. Die Vermittlung zwischen Arbeitgeber*in und Arbeitnehmer*in soll einen offenen Umgang mit der eigenen Erkrankung am Arbeitsplatz bewirken und somit mögliche Probleme schon vorher lösen.

Eine Zusammenarbeit ist auf lange Sicht angelegt und endet erst, wenn eine Unterstützung nicht mehr notwendig ist.

Unsere Standorte

Dresden, Bärensteiner Straße 23-25

Spezielle Leistungen

  • Ermittlung des Hilfebedarfs und Aufstellen eines Hilfeplans
  • Unterstützung bei der Reduktion/Beseitigung von Hindernissen, welche sich negativ auf die (Wieder-)Aufnahme eines Arbeitsverhältnisses auswirken
  • Begleitung und/oder Einarbeitung zum und am Arbeitsplatz
  • Unterstützung bei Gesprächen mit Arbeitgeber*in und Kolleg*innen über Besonderheiten und Symptome der Erkrankung
  • Unterstützung bei der Beschäftigung mit zusammenhängenden Ämter- und Behördengängen, Anträgen und Schriftverkehr
  • Einbezug des persönlichen Umfeldes, soweit dies beim Thema Arbeit/Beschäftigung hilfreich ist
  • Unterstützung bei der Erstellung und Aktualisierung der Bewerbungsunterlagen
  • gemeinsame Suche nach geeigneten Stellenangeboten oder Praktikumsplätzen
  • Erarbeitung von Strategien zum eigenen Umgang mit der Erkrankung


Veranstaltungen

alle Veranstaltungen anzeigen

Sie wollen immer auf dem Laufenden bleiben?

Abonnieren Sie unseren vierteljährlichen Newsletter.

Mit der Anmeldung zum ptv Sachsen-Newsletter erlauben Sie uns Ihre personenbezogenen Daten zum Versand des Newsletters an Sie zu verarbeiten. Eine Abmeldung ist jederzeit möglich. Unsere Datenschutzerklärung mit Ihren weiteren Rechten finden Sie hier.