Zum Hauptinhalt springen Zur Hauptnavigation springen Zur Fußzeile springen

Innovative Manufaktur gGmbH

"Was auch immer deine Arbeit und dein Sehen ist, erhalte dir in der lärmenden Wirrnis des Lebens den Frieden mit deiner Seele."

Die Innovative Manufaktur gGmbH (IMG) sieht ihre konzeptionelle Aufgabe darin, Menschen mit psychischen Erkrankungen, mit Behinderung, von Behinderung bedrohte oder / und sozial benachteiligte Menschen im Rahmen einer Arbeitstätigkeit zu betreuen und zu fördern.

Seit 2004 arbeiten wir als eine gGmbH und sind bemüht, in unserer Zuverdienstfirma dauerhafte niederschwellige (nicht sozialversicherungspflichtige) Beschäftigungs- und Betreuungsplätze für unsere Teilnehmer zu schaffen.

Arbeit als niedrigschwelliges, tagesstrukturierendes Angebot orientiert sich dabei an den individuellen Möglichkeiten der Betroffenen und ermöglicht soziale Teilhabe, Stabilisierung und Hinführung zur beruflichen Eingliederung.

Kontakt

Geschäftsführer: Daniel Skupin

Adresse: Fetscherstraße 32/34, 01307 Dresden

Telefon: 03 51 - 3 14 69 98 0
Fax: 03 51 - 3 14 69 98 8
eMail: info@ptv-img.de

Betriebsstättenleiterin: Kerstin Hückmann

Adresse: Bärensteiner Str. 23-2501277 Dresden

Telefon: 03 51 - 2 16 31 82
Fax: 03 51 - 2 16 31 64
eMail: k.hueckmann@ptv-img.de

Die Innovative Manufaktur …

  • wurde gegründet vom Psychosozialen Trägerverein Sachsen e.V. im Jahre 2002. Alleiniger Gesellschafter ist der Psychosoziale Trägerverein Sachsen e.V..
  • ist Mitglied in der Landesarbeitsgemeinschaft der Integrationsfirmen Sachsen e.V. (LAG IF)
  • und Mitglied im Dachverband Gemeindepsychiatrie e.V.

Zielsetzung des Projektes

  • Sicherstellung der Teilhabe am Arbeitsleben
  • Zuverdienst
  • Berücksichtigung der Besonderheiten der psychischen Erkrankung im Arbeitsprozess
  • arbeitsbezogene Beratung und Unterstützung
  • Vermittlung von arbeitsbezogenen Fähigkeiten und Fertigkeiten
  • weitere Qualifizierung
  • Eröffnung neuer Berufs- und Beschäftigungsfelder
  • Entwicklung und Stärkung der Persönlichkeit

Perspektiven

Für die Zukunft planen wir den Aufbau einer Integrationsfirma, die sozialversicherte Voll- und Teilzeitarbeitsplätze nach §132 SGB IX schafft, in der behinderte und nicht behinderte MitarbeiterInnen zusammen arbeiten werden.

Leistungsumfang

Wir leisten Dienste für Firmen beim:

  • Montieren
  • Komplettieren
  • Verpacken

Wir leisten Dienste für Haus und Garten:

  • Rasen mähen
  • Laubsammeln
  • Keller entrümpeln
  • kleinere Transporte
  • Hausmeistertätigkeiten

So arbeiten wir

  • Wie bei keiner anderen Form der beruflichen Eingliederung werden die Rahmenbedingungen den Möglichkeiten der beschäftigten Mitarbeiter/innen angepasst.
  • Flexibilität in den Arbeitszeiten, z.B. Früh- oder Nachmittagsarbeitsgruppen, 3-Tagewoche oder nach Krankheit Wochenarbeitszeiten nach Absprache.
  • Nach Krankheit wird die Betreuung forgesetzt.
  • Abgestufte Anforderungen an Arbeitsgeschwindigkeit und Arbeitsproduktivität, evtl. längere Pausen.
  • Rücksichtnahme auf Leistungsschwankungen und Krankheitsausfälle.

Wir erwarten von Ihnen

  • Bereitschaft, in Gruppen zu arbeiten
  • Einhaltung von Absprachen
  • Pünktlichkeit
  • Einhaltung von Ordnung und Sauberkeit am Arbeitsplatz