Zum Hauptinhalt springen Zur Hauptnavigation springen Zur Fußzeile springen

Medizinisch-therapeutisches Versorgungszentrum Dresden gGmbH

Eine Zeit, in der das Gesundheitssystem umstrukturiert wird, ein Mangel an Haus- und Nervenärzten besteht, benötigt es praktische, für besonders betroffene Menschen fühlbare und erlebbare Antworten.
In diesem Sinne möchten wir medizinische und therapeutische Leistungen anbieten.

Das Medizinisch-therapeutisches Versorgungszentrum Dresden gemeinnützige GmbH (MtVz) wurde als 100 %ige Tochter des Psychosozialen Trägerverein Sachsen e. V. gegründet. Am 1. April 2009 nahm das MtVz seine Tätigkeit auf.

Unsere Praxen stehen Ihnen im dresden.karree, Harthaer Straße 3, 01169 Dresden zur Verfügung.

Praxis für Allgemeinmedizin

Adresse: Harthaer Straße 3, 01169 Dresden

Tel.: 03 51 - 41 11 51 6
Fax: 03 51 - 41 11 71 7

Ärztliche Leitung: Frau Dr. Gröbner

Leistungen:

  • hausärztliche Grundversorgung,
  • psychosomatische Grundversorgung,
  • DMP KHK/ Diabetes mellitus,
  • Langzeit-Blutdruckmessung,
  • Spirometrie

 

 

Sprechzeiten:

Montag:08:00 Uhr - 12:00 Uhr
15:00 Uhr - 17:00 Uhr
Dienstag:08:00 Uhr - 13:00 Uhr
Mittwoch:08:00 Uhr - 12:00 Uhr
Donnerstag:08:00 Uhr - 12:00 Uhr
14:00 Uhr - 16:00 Uhr
Freitag:08:00 Uhr - 12:00 Uhr

Praxis für Psychiatrie/Psychotherapie

Adresse: Harthaer Straße 3, 01169 Dresden

Tel.: 03 51 - 49 64 00 0
Fax: 03 51 - 42 07 88 8

Frau Dr. med. Michelle Walther
(Fachärztin für Psychiatrie und Psychotherapie)

Frau Daniela Pleschinger
(Fachärztin für Psychiatrie und Psychotherapie)

Frau Manuela Teuber
(Fachärztin für Psychiatrie und Psychotherapie)

Sprechzeiten:

Montag:08:00 bis 12:15 Uhr
Dienstag:08:00 bis 12:00 Uhr
14:00 bis 16:30 Uhr
Mittwoch:08:00 bis 12:45 Uhr
Donnerstag:08:00 bis 12:00 Uhr
14:00 bis 16:30 Uhr
Freitag:08:15 bis 12:45 Uhr

Terminvergabe erfolgt ausschließlich telefonisch.

Geschäftsstelle

Geschäftsführer des MtVz gGmbH: Kay Herklotz

Adresse: Fetscherstraße 32/34, 01307 Dresden

Tel.: 03 51 - 31 46 99 80
Fax: 03 51 - 31 46 99 88
E-Mail: mtvz@ptv-dresden.de

Stellenanzeige

einen Krankenschwester/Krankenpfleger oder Medizinischer Fachangestellter oder Arzthelfer (m/w/d) für die Allgemeinmedizinische Praxis in Dresden

Druckversion

Das Medizinisch-therapeutische Versorgungszentrum Dresden gGmbH (MtVz) sucht ab 01.01.2023 einen

Krankenschwester/Krankenpfleger oder Medizinischer Fachangestellter oder Arzthelfer (m/w/d)

im Empfangsbereich sowie in der Funktionsdiagnosik für unsere Allgemeinmedizinischen Praxis.

Die Praxis befindet sich im Dresden-Karree, Harthaer Straße 3 in Dresden.
Die Arbeitszeit beträgt 35 Std./Woche.

Wir erwarten:

  • abgeschlossene Ausbildung als Krankenschwester/-pfleger, Medizinischer Fachangestellter, Arzthelfer (m/w/d)
  • Einfühlungsvermögen und Kompetenz im Umgang mit Patienten
  • Teamfähigkeit,
  • Einsatzbereitschaft
  • Erfahrung in der Funktionsdiagnostik (EKG, Langzeit-RR, Blutentnahmen, Lungenfunktionstest etc.)
  • Erfahrung mit der Praxissoftware Turbomed (wünschenswert, aber keine Bedingung)

Wir bieten:

  • eine interessante und anspruchsvolle Tätigkeit im professionellen Team
  • interne und externe Weiterbildung
  • gutes Arbeitsklima
  • leistungsgerechte Vergütung

Für inhaltliche Fragen steht Ihnen das Praxisteam unter Telefon 03 51 – 41 11 51 6 zur Verfügung.

Ihre Bewerbungsunterlagen schicken Sie bitte bis 02.12.2022 an:

Medizinisch-therapeutisches Versorgungszentrum Dresden gGmbH
Geschäftsstelle
Fetscherstraße 32/34
01307 Dresden
Mail: mtvz@ptv-dresden.de

Gern können Sie Ihre Bewerbungsunterlagen per E-Mail übersenden.
Bitte senden Sie uns nach Möglichkeit in einer pdf-Datei Ihre Anlagen wie Lebenslauf, Zeugnisse etc.

Es werden keine Bewerbungs- und Fahrtkosten erstattet.

Hinweis zum Datenschutz:

Ihre personenbezogenen Daten werden nur für den Zweck des Bewerbungsverfahrens verwendet und gespeichert. Eine Übermittlung an Dritte zu anderen als den genannten Zwecken findet nicht statt. Wir halten uns an die Grundsätze der Datenvermeidung und Datensparsamkeit. Nach Abschluss des Bewerbungsverfahrens werden Ihre Daten wieder gelöscht. Die temporäre Speicherung erfolgt unter Anwendung geeigneter technischer und organisatorischer Maßnahmen gemäß Art. 32 DSGVO um die Sicherheit Ihrer personenbezogenen Daten zu gewährleisten.